>
Naturschiefer

>
FZ-Platten

>
Wanddämmung

>
Metallbekleidung 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Naturschiefer

 

Schiefer, vor Millionen Jahren entstanden, nimmt gerade heute, wo sich viele Menschen wieder auf baubiologische Produkte besinnen einen hohen Stellenwert ein. Generationen von Architekten und Dachdeckern benutzten das bis zu 200 Jahre haltbare Gestein um daraus wahre Kunstwerke zu schaffen.

<

FZ-Platten

 

Auf eine ca. 90 jährige Tradition kann auch die Faserzementplatte zuückschauen. Obwohl eine ähnliche Anmutung wie Schiefer, konnte die FZ-Platte den Schiefer jedoch nie ganz ersetzen.
Für Baustoffe aus Faserzement werden heute ausschließlich natürliche und umweltneutrale Rohstoffe verwendet. Faserzement verbindet verschiedene Vorzüge wie, hohe Festigkeit, flexible Verarbeitung mit ökologischen Grundsätzen.

Gängige Grössen:
20/20 bis 30/60
Für Übergrössen sprechen Sie mit uns.
Da lässt sich bestimmt was machen.

 

<


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wanddämmung

 

 

 

Kann Ihr Haus noch atmen?
 
Die in jedem Haushalt entstehende Luftfeuchtigkeit durch Duschen, Baden, Kochen, Wäschetrocknen, Schwitzen etc. muß durch das Mauerwerk und das Dach von innen nach außen abtransportiert werden. Ist das nicht möglich, werden die Wände feucht und beginnen Schimmel anzusetzen. Deshalb müssen
Mauern, Schall- und Wärmedämmungen feuchtigkeitsdurchlässig sein.

 Die WERFT Bedachungs GmbH ist eine Spezialfirma für ISOFLOCK!
Das ist ein Verfahren, bei dem Zelluloseflocken in einen dafür erstellten , dichten Hohlraum geblasen werden. Der Vorteil: Die nahtlose Verlegung des Dämmmaterials ist gesichert. Da mit unterschiedlichen Drücken eingeblasen wird, kann auch der kleinste Leerraum gefüllt werden. So werden Kältebrücken, in denen sich Kondenswasser bilden kann, vermieden. Wie auch Hanf- und Flachsdämmung hat die Zellulosedämmung in den Testreihen besonders beim sommerlichen Hitzeschutz, auch gegenüber Styrpopor, sehr gute Werte erzielt.

Wir dämmen vom Balkon bis zum Spitzboden - es kommt nur auf Ihre Wünsche an.

<

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Metallbekleidung

Die Werkstoffe:
Zink, Aluminium, Kupfer und Stahl.

Die Dach- und Fassadenelemente eignen sich auf Grund ihrer Wartungsfreiheit und Stabilität geradezu für alle Dachneigungen und kreativ extreme Dachformen. Und dazu schützt es sich noch selbst durch die im Laufe der Jahre entstehende Patina.

Ihr Haus hat einen Glanzpunkt verdient - oder?

 

 

 <